Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Homiletischer Kurs

8. Februar - 16:00 bis 26. Mai - 13:30

Das Homiletische Seminar vermittelt Lektor*innen die nötigen Grundkenntnisse, um Predigten selbst zu verfassen und in stimmiger Art und Weise im Gottesdienst vorzutragen. Neben Basisinformationen zu Exegese (Auslegung) und biblischer Theologie werden Wege und Methoden aufgezeigt, selbstständig eine Predigt zu konzipieren, auszuarbeiten und diese dann auch im Kontakt zu den Hörenden zu präsentieren.
Da die Lehrinhalte dieses Kurses vielfältig und durchaus anspruchsvoll sind, ist dieser Kurs auf drei Wochenenden aufgeteilt. Zwischen dem 2. und 3. Kurswochenende wird eine Hausarbeit verfasst, in der jede*r Teilnehmende die erforderlichen Schritte zur Predigt an einem Bibeltext umsetzt und beschreibt.
Voraussetzungen für den Kursbesuch: Mehrjährige Erfahrung im gottesdienstlichen Feiern, Absolvierung des Theologischen Aufbaukurses oder einer adäquaten Ausbildung, Beschluss des Presbyteriums zur Entsendung in den Kurs, Anmeldung über diözesane*n Lektorenleiter*in mit diesem Anmeldeformular.
Dieser Kurs ist selbst wiederum die Voraussetzung zur Absolvierung des Kasualseminars 1 und 2 und des Taufkollegs.
Die Kurs-Termine sind:
Freitag, 8. Februar 2019, bis Sonntag, 10. Februar 2019
Freitag, 22. März 2019, bis Sonntag, 24. März 2019
Freitag, 24. Mai, bis Sonntag, 26. Mai 2019
Leitung: Gerhard Harkam mit Friedrich Rößler
Angemeldet sind mit 29.1.2019: Mario Bandemer, Hubertus Schulz-Wulkow, Sabine Faast, Hans-Peter Groiss, Dagmar Gülly-Neubauer, Johannes Ramharter, Christina Mielacher, Helmut Kadan, Marlies Marty (Teil 2+3)
Maximale Teilnehmendenzahl: 12 Lektor*innen
Unterlagen:
Einladungsbrief für den 2. Kursteil zum Download
Liste der Prediger*innen und Bibeltexte zum Download

Details

Beginn:
8. Februar - 16:00
Ende:
26. Mai - 13:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schloss Haindorf, Langenlois
Krumpöck-Allee 21
Langenlois, 3550 Österreich
Telefon:
+ 43 2734 2693
Website:
www.haindorf.at